Java


Programmiersprachen und Programmtools gibt es viele. Wir wissen, welche davon für die unterschiedlichsten Aufgaben am besten geeignet sind. Sei es um eine Anlage Störungsfrei zu betreiben, oder eine zuverlässige Schnittstelle zu entwickeln. Selbstverständlich entwickeln wir auch ganze Programme für PC und Android-Geräte.

Java ist eine Programmiersprache und eine Laufzeitumgebung, die zuerst im Jahre 1995 von Sun Microsystems veröffentlicht wurde. Es gibt eine täglich wachsende Anzahl von Anwendungen und Websites, die nur funktionieren, wenn auf dem Endgerät Java installiert ist. Java hat sich über die Jahre zu einer der populärsten Programmiersprachen entwickelt. Die Java Programmiersprache dient innerhalb der Java-Technologie vor allem dem Formulieren von Programmen. Diese liegen zunächst als reiner Quellcode vor. Dieser Quellcode ist nicht direkt ausführbar, erst der Java-Compiler, der Teil des Entwicklungswerkzeugs ist, übersetzt ihn in einen maschinenverständlichen Code, den sogenannten Java-Bytecode. Die Maschine, die diesen Bytecode ausführt, ist jedoch virtuell, das heisst, der Code wird meist nicht direkt durch Hardware (etwa einen Mikroprozessor) ausgeführt, sondern durch entsprechende Software auf der Zielplattform, wegen dieser Virtualisierung ist der Code plattformunabhängig. Das Programm kann ohne weitere Änderung auf jeder Rechnerarchitektur laufen, wenn dort eine passende Laufzeitumgebung installiert ist. Oracle (der heutige Besitzer von Sun Microsystems) selbst bietet Laufzeitumgebungen für die Betriebssysteme Linux, OS X, Solaris und Windows an. Andere Hersteller lassen eigene Java-Laufzeitumgebungen für ihre Plattform zertifizieren. Auch in Autos, und anderen elektronischen Geräten wird Java verwendet. Die Plattform Android von Google wird ebenfalls in der Sprache Java programmiert.

Java für PC Programm

Ein Ausschnitt eines Java Programmes für den PC

Java für Android-Geräte

Ein Ausschnitt eines Java Programmes für ein Android Smartphone